Download e-book for iPad: Bilingualismus. Das Phänomen der Zweisprachigkeit in einer by Anna Michna

By Anna Michna

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 2,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Begriffe wie ,,bikulturell", ,,binational", ,,zweisprachig" oder ,,verpflanzt" gehören in der heutigen Gesellschaft zum Alltag. Beinahe jeder Mensch beherrscht zwei, wenn nicht mehrere Sprachen, ist mit anderen Kulturen vertraut. Europa vereinigt sich, immer mehr Grenzen fallen, die Zeichen der Globalisierung sind unverkennbar. Daher steht auch der Umgang mit anderen Bräuchen, Sitten und Mentalitäten auf der Tagesordnung. Die meisten von uns empfinden all dies als bereichernd und vorteilhaft, nicht zuletzt, weil es von der Arbeitswelt gefordert wird. Doch ist es nicht nur eine wunderbare Theorie? Warum weckt dann die scenario einer ,,gemischten" Ehe oder eine Familie, in der Kinder von klein auf mehrere Sprache sprechen, solch eine Neugier in den Menschen? Warum wird es sogar als anormal empfunden? Warum wird guy auf der Strasse oder an der Kasse im Supermarkt so seltsam angesehen, sobald guy sich mit der Mutter oder dem accomplice in einer anderen Sprache unterhält?
Es ist in der Tat schwierig zu sagen, warum guy es theoretisch als die Alltagsrealität akzeptiert, sobald guy jedoch in der Praxis damit konfrontiert wird, zu einer anormalen Ausnahme degradiert.
Mit diesen aber auch anderen Fragen beschäftigt sich dieses Werk und versucht das Objekt des regen Interesses – die „gemischte“ Ehe und Familie - zu erforschen, als die Bühne, auf der sich das Wesen der Zweisprachigkeit abspielt. Das Phänomen der Zweisprachigkeit ist nämlich nur schwer zu erfassen aber gerade das Beispiel der gemischten Ehe bietet die Möglichkeit, es aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen und unter unterschiedlichen Aspekten zu analysieren.
Des Weiteren beschäftigt sich das Buch auch notwendigerweise mit Identität, insbesondere mit der kulturellen Identität bei Mehrsprachigen.
Zum Abschluss wird ein kurzer eher technischer Abriss über den Zweitspracherwerb präsentiert.
Der Überblick, den dieses Buch über das Sprachverhalten der bilingualen Menschen und ihrer Identitätsbildung bietet, ist für alle Soziolinguisten mit Sicherheit von großem Wert und Interesse.

Show description

Read Online or Download Bilingualismus. Das Phänomen der Zweisprachigkeit in einer multikulturellen Ehe (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Bühnenrhethorik und Alltagsjargon - Sprache in "Papa Hamlet" by Claudia König PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Kunst hat die Tendenz wieder die Natur zu sein. Sie wird sie nach Massgabe ihrer jedweiligen Reproduktionsbedingungen und deren Handhabung“.

Download PDF by Florina Jurca: „Ich bin ein Knabe: ich will kein Mädchen sein!“: Zum Motiv

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,3, Universität Rostock (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Seminar: Johann Wolfgang von Goethe: Wilhelm Meister, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit knüpft an diesen Punkt an und versucht Merkmale der Androgynität an den Figuren Mariane und Mignon herauszufinden.

Stephan Bliemel's Stefan Georges Gedichtzyklus „Algabal“ im Spannungsfeld von PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0 , Universität Hamburg (Deutsche Sprache und Literatur), Sprache: Deutsch, summary: Zwei verschiedene Rezeptionsstränge bestimmen die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit George: Die werkorientierte Lesart, die unter verschiedenen Vorzeichen die Modernität der Lyrik Georges betont und die sozialwissenschaftlich orientierte Lesart, die die modernekritischen und anti-modernen Positionen Georges und seiner Mitstreiter unterstreicht.

Download e-book for kindle: Die Problematik des Inzests in der deutschsprachigen by Malgorzata Menczak

Magisterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, notice: four, , Sprache: Deutsch, summary: Der Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der inzestuösen Beziehungen in der deutschsprachigen Literatur. Diese Problematik wird am Beispiel von zwei Werken analysiert, "Der Erwählte" von Thomas Mann und "Homo Faber" von Max Frisch.

Extra resources for Bilingualismus. Das Phänomen der Zweisprachigkeit in einer multikulturellen Ehe (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bilingualismus. Das Phänomen der Zweisprachigkeit in einer multikulturellen Ehe (German Edition) by Anna Michna


by Thomas
4.2

Rated 4.47 of 5 – based on 26 votes