Annette von Droste Hülshoffs literarisches Westfalen und by Nicole Timpe PDF

By Nicole Timpe

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 0.0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Philologische Fakultät Deutsches Seminar), Veranstaltung: Annette von Droste-Hülshoff Seminar, Sprache: Deutsch, summary: Annette von Droste-Hülshoff struggle Zeit ihres Lebens von der zone Westfalen, der Kultur, den Sagen und besonders von den Westfalen fasziniert. Das Interesse für diese Gegend findet sich auch sehr deutlich in ihren Werken wieder. Die Autorin bereiste Westfalen des Öfteren und recherchierte gründlich über den historischen Hintergrund der einzelnen Gebiete und las die damals bekannten Volkssagen und Geistergeschichten. Interessanterweise gab es einige Gegenden Westfalens, die sie anderen vorzog. Sie differenzierte die Regionen und die dort lebenden Bewohner, die laut ihrer Meinung häufig nicht unterschiedlicher sein könnten. In ihren Werken „Die Judenbuche“ und „Bei uns zu Lande auf dem Lande“ stellt sie zwei völlig unterschiedliche westfälische Gesellschaften vor. Dorf B ist ein Ort der unmoralischen Sittenlosigkeit, für den die Gegend um Paderborn bis zum Teutoburger Wald als Vorbild diente. Laut der Autorin wären Paderborner die sittenlosesten Menschen überhaupt. In der Judenbuche schreibt sie ihre negativen Beobachtungen über diese zone nieder. Das Münsterland struggle immer Annette von Droste-Hülshoffs Favorit gewesen, sie schrieb sogar, dass sie eine „Stockmünstlerländerin“ wäre. Doch ihr literarisches Münsterland ist ein anderes als das damals gegenwärtige im 19. Jahrhundert, ihr Münsterland stellt ein excellent dar, was once schon als utopisch und irreal bezeichnet werden kann, oder zumindest aus einer längst vergangenen Zeit zu stammen scheint.
In beiden literarischen Gegenden Westfalens agieren jeweils zwei Außenseiterfiguren, die nicht in die Gesellschaft passen und sich mit den Bewohnern nicht identifizieren können Diese Arbeit soll die Besonderheiten Annette von Droste-Hülshoffs literarischem Westfalen näher erläutern und die zwei Außenseiterfiguren Friedrich Mergel und den Edelmann aus der Lausitz im Bezug auf ihre Umwelt und Wirkung auf die Bewohner genauer untersuchen und vor allem die Frage klären, was once macht die beiden Figuren zu Außenseitern?

Show description

Read or Download Annette von Droste Hülshoffs literarisches Westfalen und seine Außenseiterfiguren (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Download PDF by Claudia König: Bühnenrhethorik und Alltagsjargon - Sprache in "Papa Hamlet"

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Kunst hat die Tendenz wieder die Natur zu sein. Sie wird sie nach Massgabe ihrer jedweiligen Reproduktionsbedingungen und deren Handhabung“.

Get „Ich bin ein Knabe: ich will kein Mädchen sein!“: Zum Motiv PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,3, Universität Rostock (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Seminar: Johann Wolfgang von Goethe: Wilhelm Meister, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit knüpft an diesen Punkt an und versucht Merkmale der Androgynität an den Figuren Mariane und Mignon herauszufinden.

Stephan Bliemel's Stefan Georges Gedichtzyklus „Algabal“ im Spannungsfeld von PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0 , Universität Hamburg (Deutsche Sprache und Literatur), Sprache: Deutsch, summary: Zwei verschiedene Rezeptionsstränge bestimmen die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit George: Die werkorientierte Lesart, die unter verschiedenen Vorzeichen die Modernität der Lyrik Georges betont und die sozialwissenschaftlich orientierte Lesart, die die modernekritischen und anti-modernen Positionen Georges und seiner Mitstreiter unterstreicht.

Download PDF by Malgorzata Menczak: Die Problematik des Inzests in der deutschsprachigen

Magisterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, notice: four, , Sprache: Deutsch, summary: Der Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der inzestuösen Beziehungen in der deutschsprachigen Literatur. Diese Problematik wird am Beispiel von zwei Werken analysiert, "Der Erwählte" von Thomas Mann und "Homo Faber" von Max Frisch.

Additional resources for Annette von Droste Hülshoffs literarisches Westfalen und seine Außenseiterfiguren (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Annette von Droste Hülshoffs literarisches Westfalen und seine Außenseiterfiguren (German Edition) by Nicole Timpe


by Mark
4.0

Rated 4.33 of 5 – based on 17 votes